Sozialpädagogische Familienhilfe

Betreuung und Begleitung von Familien mit ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen

Flexible Erziehungshilfe

Individuelle, bedarfsgerechte Hilfe für Jugendliche und Familien

Intensiv sozialpädagogische Einzelbetreuung

Strukturierte, intensive Hilfe für problembelastete Familiensysteme und deren Mitglieder

Wohnprojekte & Wohngemeinschaften

Für junge Menschen, die nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können und andere Jugendhilfemaßnahmen nicht geeignet sind

Pädagogisch – Therapeutische Arbeit  mit dem Pferd als Medium

Im Rahmen der Flexiblen Erziehungshilfe – eine Mädchenspezifische Arbeit

Das pädagogische Konzept wird individuell erstellt und orientiert sich an der Indikation. Das ganzheitliche Konzept bezieht den Menschen mit seinen körperlichen, seelischen und geistigen Ausdrucksmöglichkeiten unter Berücksichtigung seiner Lebensgeschichte in das pädagogisch-therapeutische Geschehen ein. Dieses Konzept ist besonders auf Mädchenspezifische Problemlagen ausgerichtet.

Therapeutische Inhalte:

  • Systemisches arbeiten unter Einbeziehung des gesamten Familiensystems
  • Stärkung der Eigenverantwortlichkeit
  • systemisches Arbeiten an Selbstwertproblematiken
  • eigene Stärken herausarbeiten
  • trainieren von Sozialkompetenz
  • Zukunftsperspektiven finden

Zielgruppe:

  • Mädchen mit herkunftsfamiliären Problemen im Alter von 6-15 Jahren
  • Mädchen und junge Frauen mit Essstörungen
  • Mädchen mit autistischen Störungen (z.B. Asperger Syndrom)
  • Junge Mütter in Krisensituationen

Finanzierung:

  • über das Jugendamt nach SGB VIII §§ 27 ff  auch  in Verbindung mit § 35a

Sie haben Fragen oder wünschen eine Erstberatung?

Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch, per Email oder nutzen Sie unser Kontaktformular für einen kostenlosen Rückruf oder weitere Informationen.